A+ A A-
Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Neu Besetzung der Stiftung mit Betroffenen vertretern

Neu Besetzung der Stiftung mit Betroffenen vertretern 06 Apr 2016 09:14 #39304

  • Stefan Hirsch
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Das Böse bleibt nicht für immer
  • Beiträge: 697
  • Punkte: 1291
  • Honor Medal 2010
Vieles mussten wir über Jahrzehnte von der Stiftung ertragen die permanente Ignoranz und Demütigung Kaltherzigkeit zu uns allen ist hinreichend belegt, immer wieder war der Vorwurf von uns begründet haben die in der Stiftung überhaupt nur einen Bruchteil Einfühlungsvermögen was wir 24 Stunde in unseren Geschädigten Körpern und Psyche ertragen müssen.

Es kann daher mit der Neubesetzung innerhalb der Stiftung nur ein Vertrauen Aufgebaut werden, wenn endlich Menschen dort Endscheiden die wissen was es bedeutet eine Contergan-Schädigung zu haben und Nachvollziehen können was wir für Hilfen Brauchen. Keiner Ja keiner wäre besser geeignet als unser Christian er hat sich wie kein Anderer für die Belage und Rechte für und Contergan-Geschädigte eingesetzt und nur er wäre Befähigt dieses Amt auszuführen. Nach 50 Jahren muss eine neue Ordnung herbeigeführt werden, und dies nach erwiesenen Leistungen und nicht nach Berufungen die keinen Nachweis über Fähigkeiten zulassen.

Eine Besetzung innerhalb der Stiftung kann daher keine Berufung sein sondern sollte eine Grundlage von wissen und Betroffenheit aufwiesen, alles das kann man der jetzigen noch Stiftung nicht Ausstellen es wäre daher ein Wendepunkt im Contergan-Verbrechen wenn dort die Entscheiden können die Bewiesen haben das Sie immer nur das Beste und Gute für uns Bewirkt haben und das ist unser Christian wir Vertrauen ihm in seiner hohen Fachkompetenz in Sachen Contergan und Spätfolgen er Spricht für uns alle und hat auch unser Vertrauen was man von der Stiftung niemals behaupten könnet dafür sind wie zu Tausendfach in stich gelassen worden, guter Letzt mit der Räumung ohne die Öffentlichkeit und insbesondre uns davon zu Infomieren!!!
Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich: Volley

Aw: Neu Besetzung der Stiftung mit Betroffenen vertretern 06 Apr 2016 10:56 #39306

  • WerBo
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 553
  • Punkte: 951
wer bestimmt eigentlich den Stiftungsvorstand ? Ich meine, das Familienministerium. Das lässt vermuten, dass der Unwillen gegenüber den Contis nicht bei der Stiftung aufhört, sondern von oben mindestens geduldet wird. Dann wird Christian extra nicht genommen.
Nachdem durch die Heidelberger ja wissenschaftlich fundiert bestätigt ist, dass die Contis eher zu wenig jammern und auch sehr verantwortungsbewußt mit ihren Forderungen waren, ist doch jeder Verdacht ausgeräumt, dass eine Selbstverwaltung zum Selbstbedienungsladen verkommt - logische Konsequenz: nicht die Ministerialbürokratie, sondern die Betroffenen bestimmen - wählen - den Vorstand.
Folgende Benutzer bedankten sich: Volley

Aw: Neu Besetzung der Stiftung mit Betroffenen vertretern 06 Apr 2016 11:26 #39308

  • Volley
  • OFFLINE
  • registrierter User
  • Beiträge: 77
  • Punkte: 1586
  • Honor Medal 2010
Hallo Werbo,

so isses, der Stiftungsvorstand wird bestellt.
Siehe: www.conterganstiftung.de/die-stiftung/stiftungsvorstand.html
Selbst ein Weg von tausend Meilen beginnt mit einem Schritt
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.15 Sekunden

Wir in Sozialen Netzwerken

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
@ Contergannetzwerk Deutschland e.V. - alle Rechte vorbehalten!

Login or Register

LOG IN

Register

User Registration
or Abbrechen