A+ A A-
Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

Brief an amnesty international Deutschland
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Brief an amnesty international Deutschland

Brief an amnesty international Deutschland 19 Mär 2010 15:13 #11717

  • Anonymous
per email...

Betreff: Solidarität mit den deutschen Conterganopfern

Sehr geehrte Damen und Herren,


ich möchte Sie bitten, Ihre Solidarität mit den deutschen Conterganopfern öffentlich zu bekunden. Nach mehr als 50 Jahren sind wir weder vom weltweit bekannten Verursacher - der Chemie Grünenenthal - noch vom Staat auch nur annähernd entschädigt worden. Eine Gruppe von 15 Conterganopfern, die sich im Contergannetzwerk organisiert hat (contergannetzwerk.de) hat daher beim Bundesverfassungsgericht Beschwerde eingereicht. Diese Beschwerde wurde vom BGH nicht zugelassen.


Uns bleibt nunmehr nur noch der Weg zum Europäischen Gericht für Menschenrechte. Doch die Zeit drängt. Europa und die Welt soll wissen, wie die Bundesrepublik Deutschland mit ihren Behinderten umgeht, wie sie geführt von der Pharmalobby verhindert, dass wir Conterganopfer zu unserem Recht kommen und uns mit fingierten großen Gesten der Hilfsbereitschaft am langen Arm buchstäblich verhungern lässt.


Als internationale Menschenrechtsorganisation und Friedensnobelpreisträger wären Sie für uns ein idealer Partner.

Bitte informieren Sie sich bei www.contergannetzwerk.de und seinem Betreiber Christian Stürmer. Für Rückfragen stehe auch ich gerne jederzeit zur Verfügung.


mit freundlichem Gruß


Stephan Hafeneth


Das ist ein erster Versuch Öffentlichkeit zu mobilisieren LG Stephan

Brief an amnesty international Deutschland 19 Mär 2010 15:37 #11722

  • Anonymous
Mensch Stephan, eine hervorragende Idee von Dir!

LG

Brief an amnesty international Deutschland 19 Mär 2010 15:46 #11724

  • Anonymous
Ja auch ich bitte Sie um Hilfe,

Solidarität zu bekunden. Grade ihre Organisation Steht für Menschenrechte Menschlichkeit, zu dem auch für Gerechtigkeit. :wk: Amnesty international

Brief an amnesty international Deutschland 19 Mär 2010 15:55 #11725

  • joeyputz
  • OFFLINE
  • Gebannt
  • Beiträge: 88
  • Punkte: 0
@ DvV

gute Idee und vor allem sehr gut geschrieben.

Brief an amnesty international Deutschland 19 Mär 2010 16:15 #11726

  • erniebert
  • OFFLINE
  • registrierte(r) User(in)
  • Beiträge: 149
  • Punkte: 0
:thanks: Hallo Don ,das ist ja eine klasse Idee von Dir-SUPER-L G Dagmar

Brief an amnesty international Deutschland 19 Mär 2010 19:41 #11752

  • mbs
  • OFFLINE
  • registrierter Nutzer
  • Beiträge: 272
  • Punkte: 0
Da bin ich ja mal gespannt ob und wie die antworten

Brief an amnesty international Deutschland 19 Mär 2010 20:15 #11760

  • monika
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 580
  • Punkte: 1313
  • Honor Medal 2010
mbs schrieb:
Da bin ich ja mal gespannt ob und wie die antworten



Ich vermute gar nicht.

Aber Danke Don für deine gut gemeinte Idee.

LG
Herzliche Grüße
Monika

Brief an amnesty international Deutschland 19 Mär 2010 20:45 #11764

  • werner
  • OFFLINE
  • Hochaktiv-Moderator(in)
  • Beiträge: 2454
  • Punkte: 3719
  • Honor Medal 2010
@Stephan,
danke,meinen Respekt!
L.G.
Werner

Brief an amnesty international Deutschland 19 Mär 2010 21:37 #11766

  • Anonymous
Ihr Lieben,

nachdem jetzt seit Monaten Politiker und die Parteien von uns zu Stellungnahmen, Unterstützung usw. aufgerufen wurden - und dies auch weiterhin geschehen soll - denke ich, dass es (gerade nach der Verweigerung durch unser höchstes Gericht) an der Zeit ist, den Druck zu erhöhen. Hierzu eignen sich parteiunabhängige, weltweit agierende und bekannte Organisationen in besonderer Weise - denn der Druck muss nicht nur in Deutschland, sondern international aufgebaut werden. Ob ai Germany nun antwortet oder nicht, ist erst einmal egal. Ich bin gerade dabei - weil ai meist nicht im eigenen Land agiert - die ai-Zentralen in London, Paris, Amsterdam usw. mit dem gleichen Schreiben zu beglücken - und ich werde nachhaken. Wichtig wäre es, wenn diese sich überhaupt erst einmal hier informieren. Es wäre schon wünschenswert, wenn die Behandlung unserer Anliegen im internationalen Report von amnesty als Menschenrechtsverletzung Deutschlands aufgenommen würde. Deutschland will sich blamieren. Na bitte, dann tun wir unserem Land den Gefallen.

Diese Strategie ist nicht nur gut, sondern ernst gemeint und als eine der flankierenden Maßnahmen für den Gang nach Straßbourg dringend erforderlich. Mag sein, dass dies alles nicht gelingt, dass niemand reagiert oder uns unterstützt - aber ohne breite öffentliche gesellschaftliche Unterstützung, auch international, kommen wir nicht weiter.

Ich danke für Eure Aufmerksameit :Wink:

mit besten Wünschen

Stephan

Brief an amnesty international Deutschland 19 Mär 2010 23:25 #11769

  • Femme
  • OFFLINE
  • Forummitglied
  • Beiträge: 2621
  • Punkte: 1817
  • Honor Medal 2010
Amnesty International Deutschland wurde schon mal von einer Aktionistin der Icta um Hilfe gebeten. Das war vor über einem Jahr!

Berdauerlicherweise wurde die Hilfe schriftlich abgeblockt, man könne den Contergangeschädigten nicht helfen!

Ich hoffe inständig, dass wir ein derartiges Schreiben nicht wieder erhalten werden, sondern wir Unterstützung und Hilfe von dieser Organisation erfahren dürfen!

Brief an amnesty international Deutschland 19 Mär 2010 23:30 #11770

  • joeyputz
  • OFFLINE
  • Gebannt
  • Beiträge: 88
  • Punkte: 0
@ Femme,

... ist mir auch noch in Erinnerung, das gelesen zu haben. Deshalb finde ich es ja super, dass Stephan nicht nur AI Deutschland sondern auch England, Frankreich und Holland angeschrieben hat (Sprachgenie ) ...

Doofer Trost: Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Brief an amnesty international Deutschland 19 Mär 2010 23:32 #11772

  • Brigitte1959
Ich hatte Telefonisch um Hilfe gebeten wurde gefragt ob wir gefoltert würden als ich meinte nein da wurde mir erklärt
sie können nichts für uns Tun .

Brief an amnesty international Deutschland 19 Mär 2010 23:34 #11773

  • Femme
  • OFFLINE
  • Forummitglied
  • Beiträge: 2621
  • Punkte: 1817
  • Honor Medal 2010
Wie bereits geschrieben, ich hoffe es sehr, dass von dieser Stelle Unterstützung angeboten wird!

Hierbei meinen Dank an Stephan!

Brief an amnesty international Deutschland 20 Mär 2010 02:17 #11780

  • Christian Stürmer
Alles, was uns in Aufmerksamkeit hält, ist gut und das gilt vor allem bei Menschenrechtsorganisationen, Deshalb ist es auch gleich, wie das ausgeht. Unser Namen ist bei denen wieder mal im Vorgang und alleine das reicht schon. Super!
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.23 Sekunden

Wir in Sozialen Netzwerken

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
@ Contergannetzwerk Deutschland e.V. - alle Rechte vorbehalten!

Login or Register

LOG IN

Register

User Registration
or Abbrechen