A+ A A-
Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

Radiosender D L F Köln Richter zum Uhrteil der Gefäßschädigung
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Radiosender D L F Köln Richter zum Uhrteil der Gefäßschädigung

Radiosender D L F Köln Richter zum Uhrteil der Gefäßschädigung 09 Jul 2019 12:30 #46086

  • Stefan Hirsch
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Das Böse bleibt nicht für immer
  • Beiträge: 718
  • Punkte: 1339
  • Honor Medal 2010
Heute war eine Bericht im Radiosender DLF, wonach das Gericht in Köln eine Aussicht auf Klage in Sachen Gefäßschädigungen nicht Anerkennen will. Ich Persönlich bin mehr als Sprachlos, gar entsetzt wie wieder mit System gegen uns und der Berichtigten Forderung vorgegangen wird. Hier liegen die Gleichen Gewaltigen Mächte vor , die schon 1970 das ganze als Bagatelle bis zur Einstellung des Prozesses erwirkt haben.

Das Uhrteil könnte ihr auf DLF Radio als Podcast unter Contergan zu hören.
Stefan

Radiosender D L F Köln Richter zum Uhrteil der Gefäßschädigung 09 Jul 2019 12:33 #46087

  • Stefan Hirsch
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Das Böse bleibt nicht für immer
  • Beiträge: 718
  • Punkte: 1339
  • Honor Medal 2010
Stefan Hirsch schrieb:
Heute war eine Bericht im Radiosender DLF, wonach das Gericht in Köln eine Aussicht auf Klage in Sachen Gefäßschädigungen nicht Anerkennen will. Ich Persönlich bin mehr als Sprachlos, gar entsetzt wie wieder mit System gegen uns und der Berichtigten Forderung vorgegangen wird. Hier liegen die Gleichen Gewaltigen Mächte vor , die schon 1970 das ganze als Bagatelle bis zur Einstellung des Prozesses erwirkt haben.

Das Uhrteil könnte ihr auf DLF Radio als Podcast unter Contergan zu hören.




Verwaltungsgericht Köln
Klage von Contergan-Opfern auf Anerkennung von Gefäßschäden abgewiesen
9. Juli 2019


E-Mail
Teilen
Tweet
Drucken
Eine Originalpackung des Medikamentes Contergan am 13.11.2007 in Ulm. Durch das Schlafmittel Contergan des Pharmaherstellers Grünenthal kam es in den fünfizger und sechziger Jahren zu Missbildungen bei Neugeborenen. (Stefan Puchner / dpa)Eine Originalpackung des Medikamentes Contergan (Stefan Puchner / dpa)

Das Verwaltungsgericht Köln hat vier Klagen von Contergan-Opfern auf die Anerkennung von Gefäßschäden abgewiesen.

Die Kläger hatten argumentiert, dass ihre Arterien missgebildet seien, was zu Schmerzen und Durchblutungsstörungen führe. Sie verwiesen auf eine Contergan-Studie aus dem Jahr 2013, in der der Verdacht geäußert wurde, dass Contergan bei den Opfern auch atypische Veränderungen an den Gefäß- und Nervenbahnen verursacht haben könnte. Das Gericht entschied jedoch, dass dafür ausreichende wissenschaftliche Beweise fehlten. Gegen das Urteil kann Berufung beantragt werden.

In den späten 50er und frühen 60er Jahren waren weltweit etwa 10.000 Kinder mit schweren Missbildungen vor allem an Armen und Beinen zur Welt gekommen, weil ihre Mütter in der Schwangerschaft das Schlafmittel Contergan des deutschen Herstellers Grünenthal eingenommen hatten. Die Opfer erhielten von 1971 an Geld aus einer Stiftung. Seit 1997 kommen die finanziellen Leistungen vor allem für Rentenzahlungen aus Steuermitteln.
Stefan

Radiosender D L F Köln Richter zum Uhrteil der Gefäßschädigung 10 Jul 2019 11:57 #46091

  • Stefan Hirsch
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Das Böse bleibt nicht für immer
  • Beiträge: 718
  • Punkte: 1339
  • Honor Medal 2010
Eine große mitschuld des ersten Uhrteiles trägt meiner Meinung nach die Gutachter der Stiftung!! Der Machtapparat funktioniert seit über 50 Jahren so genau wie eine Atomuhr.. Die echte Macht besitzen die Gutachter in der Stiftung, so lange diese Immunität besitzen ist jeder Antrag der eingebracht wird nichts wehrt. Nicht einmal Gegengutachten, haben Aussicht auf erfolg wie dem Gericht vorgelegt wurden von unseren mit betroffenen. Die Grundsatzdarstellung müsste daher lauten, die Aberkennung als einzige über Contergan-Schäden Uhrteilen zu können nicht mehr der Medizinischen Komission zu unterliegen. Anträge werden eingebracht und von unabhängigen Ärzten als Gefäßschädigungen Radiologisch also Bildgebend Beweisen, jedoch von der Kommission der Stiftung als nicht im zusammenhaben mit der Contergan-Einnahme in Verbindung gebracht..
Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich: werner, susannelothar, nicola1961

Radiosender D L F Köln Richter zum Uhrteil der Gefäßschädigung 10 Jul 2019 14:44 #46092

  • nicola1961
  • OFFLINE
  • Forummitglied
  • Beiträge: 315
  • Punkte: 1319
  • Honor Medal 2010
Stefan Hirsch schrieb:
Eine große mitschuld des ersten Uhrteiles trägt meiner Meinung nach die Gutachter der Stiftung!! Der Machtapparat funktioniert seit über 50 Jahren so genau wie eine Atomuhr.. Die echte Macht besitzen die Gutachter in der Stiftung, so lange diese Immunität besitzen ist jeder Antrag der eingebracht wird nichts wehrt. Nicht einmal Gegengutachten, haben Aussicht auf erfolg wie dem Gericht vorgelegt wurden von unseren mit betroffenen. Die Grundsatzdarstellung müsste daher lauten, die Aberkennung als einzige über Contergan-Schäden Uhrteilen zu können nicht mehr der Medizinischen Komission zu unterliegen. Anträge werden eingebracht und von unabhängigen Ärzten als Gefäßschädigungen Radiologisch also Bildgebend Beweisen, jedoch von der Kommission der Stiftung als nicht im zusammenhaben mit der Contergan-Einnahme in Verbindung gebracht..


Ist genau das was ich schon mal erwähnt habe!! Dieser medizinische Dienste oder wie auch immer die sich schimpfen, kennt uns nicht persönlich oder hat jemals einen von uns gesehen!!

Es sind doch nur unsere Ärzte die uns behandeln!!
Folgende Benutzer bedankten sich: werner, susannelothar, Stefan Hirsch

Radiosender D L F Köln Richter zum Uhrteil der Gefäßschädigung 10 Jul 2019 20:52 #46094

  • mitstreiter
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 361
  • Punkte: 1438
  • Honor Medal 2010
Verrückt, wir leiden unter entsetzlichen Schmerzen seit unserer Kindheit. Und die oberen Herren sagen: "Nö!".
Wieder stehen wir als Idioten und Deppen da.
Gruß Mitstreiter
Folgende Benutzer bedankten sich: susannelothar, Stefan Hirsch, nicola1961
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: admin, werner
Ladezeit der Seite: 0.18 Sekunden

Wir in Sozialen Netzwerken

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
@ Contergannetzwerk Deutschland e.V. - alle Rechte vorbehalten!

Login or Register

LOG IN

Register

User Registration
or Abbrechen