A+ A A-

Pressemitteilung zur Anhörung des Familienausschusses des Deutschen Bundestages

 

 

 

Am 01.02.2013 veranstaltet der Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend des Deutschen Bundestages eine öffentliche Anhörung zum Thema Contergan.

 

Für das Contergannetzwerk Deutschland e.V. ist der Vereinsvorsitzende Christian Stürmer als Sachverständiger eingeladen.

 

Hier zur schriftlichen Stellungnahme:

http://www.contergannetzwerk.de/component/k2/item/download/5_6bbcf9203e7b3b6fc91df61e406f5848.html

 

Hierzu erklärt Christian Stümer, Vorsitzender des Contergannetzwerkes Deutschland e.V.: "Wir haben Jahrzehnte auf einwenig Gerechtigkeit gewartet - viele Conterganopfer leben seit Jahren in Armut und Unterversorgung. Selbst die fragwürdige Studie des Gerentologischen Institus Heidelberg zur Lage der Conterganofer belegt dies.

Wir hoffen inständig, dass sich die für uns positiven Kräfte unter den Politikern durchsetzen und uns für unsere letzten Jahre ein Stück Würde zurückgegeben wird."

 

Pressekontakt

Christian Stürmer - Vereinsvorsitzender

Tel: 0711/3101676, bzw.  01727935325

- sofern nicht erreichbar:

Bernhard Quiel - Tel. 04871/7117

 

 

Wir in Sozialen Netzwerken

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
@ Contergannetzwerk Deutschland e.V. - alle Rechte vorbehalten!

Login or Register

LOG IN

Register

User Registration
or Abbrechen