A+ A A-
Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Thalidomid-Opfer-Denkmal enthüllt in Harrogate

Thalidomid-Opfer-Denkmal enthüllt in Harrogate 24 Nov 2012 09:37 #23567

  • marianne
  • OFFLINE
  • Aktiv-Moderator(in)
  • verlier nie den Glauben an dich selbst
  • Beiträge: 744
  • Punkte: 1955
  • Honor Medal 2010
Thalidomid-Opfer-Denkmal enthüllt in Harrogate

Das Denkmal war die Idee der Harrogate Geschäftsmann und Thalidomid Überlebende Guy Tweedy

Lesen Sie die Hauptgeschichte
Verwandte Geschichten
•Ein Leben ohne Arme umarmen
•Thalidomid Entschuldigung 'Beleidigung'
•Was geschah mit Thalidomid Babys?

Großbritanniens erste Gedenkstätte für Menschen mit dem Medikament Thalidomid in Harrogate widmet.

Das Denkmal, ein 16 ft (4,8 m) hohe Blutbuche Baum und Plaque, erinnert Neugeborene mit einer Reihe von Behinderungen, die durch das Medikament verursacht.

Thalidomid wurde an schwangere Frauen in den 1950er Jahren als Heilmittel für die morgendliche Übelkeit verschrieben aber 1961 zurückgezogen.

Das Denkmal wurde von Harrogate Geschäftsmann, Guy Tweedy, ein Überlebender von Thalidomid für bezahlt.

Herr Tweedy, verkürzte Arme und Finger, sagte verschmolzen hat: "es getötet, Tausende von Babys im Mutterleib und in den ersten Jahren des Lebens.

"Es verlassen Tausende mehr mit schrecklichen Missbildungen und beeinflusst die Leben von Tausenden von Familien auf der ganzen Welt."

Durch die Zeit, die das Medikament vom Markt gezogen wurde war mit einer Reihe von Behinderungen zurückzuführen auf die Droge weltweit mehr als 10.000 Babys geboren.

Dazu gehörten verkürzte Gliedmaßen, Blindheit, Taubheit, Herzprobleme und Hirnschäden.

Die Liebe, die Unterstützung der britischer Überlebenden, sagte Thalidomid UK, dass es wurde geschätzt, dass jedem Thalidomid-Baby, das lebte kamen 10, die starb.

Herr Tweedy sagte, dass die Überlebenden aus über dem Land besuchte die Enthüllung des Denkmals in Montpellier Hill, Harrogate.

"Der Baum ist eine lebendige Hommage an alle, die durch das Medikament Thalidomid betroffen", sagte er.



www.microsofttranslator.com/BV.aspx?ref=...h-yorkshire-20459385
Folgende Benutzer bedankten sich: Braunauge, Diego-Ps, nocontergan, Tom 61

Aw: Thalidomid-Opfer-Denkmal enthüllt in Harrogate 24 Nov 2012 10:00 #23568

  • Diego-Ps
  • OFFLINE
  • Forummitglied
  • Beiträge: 204
  • Punkte: 190
Memorial tree to thalidomide victims marks 50 years since tragedy

youtu.be/t9R9ZbCSsuI
Liebe Grüße
Bernhard Quiel
Folgende Benutzer bedankten sich: werner, manuela29, Braunauge, marianne, nocontergan, Tom 61, tina 1961
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: admin, werner
Ladezeit der Seite: 0.15 Sekunden

Wir in Sozialen Netzwerken

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
@ Contergannetzwerk Deutschland e.V. - alle Rechte vorbehalten!

Login or Register

LOG IN

Register

User Registration
or Abbrechen