A+ A A-
Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

Richtlinien zur Gewährung von Leistungen vom 09.03.2017
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Richtlinien zur Gewährung von Leistungen vom 09.03.2017

Richtlinien zur Gewährung von Leistungen vom 09.03.2017 17 Mär 2017 17:27 #43446

  • werner
  • OFFLINE
  • Hochaktiv-Moderator(in)
  • Beiträge: 1997
  • Punkte: 2510
  • Honor Medal 2010
Bekanntmachung der Neufassung der Richtlinien für die Gewährung von Leistungen wegen Contergan-Schadensfällen,vom 09.03.2017 im Bundesanzeiger :
BAnz AT 17.03.2017
Anhang:

Richtlinien zur Gewährung von Leistungen vom 09.03.2017 18 Mär 2017 18:28 #43448

  • mitstreiter
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 272
  • Punkte: 1053
  • Honor Medal 2010
§ 12
.... wird die Sonderzalungen nach 25 Jahren aufgebraucht. Dass heisst, dass ich wenn ich noch lebe, mit 80 Jahren keine Sonderzahlungen mehr erhalten. Betreutes Wohnen usw. kosten viel Geld.
Wer kann mir eine richtige Antwort geben
Mitstreiter

Richtlinien zur Gewährung von Leistungen vom 09.03.2017 18 Mär 2017 22:15 #43450

  • helle13
  • OFFLINE
  • registrierter User
  • Beiträge: 32
  • Punkte: 447
Die jährlichen Sonderzahlungen werden aus den 50 Millionen Euro finanziert, die Grünenthal vor ein paar Jahren locker gemacht hat und die um 50 Millionen vom Bund aufgestockt wurden. Es war von Anfang an klar, dass der Betrag nach etwa 25 Jahren aufgebraucht ist. Das hat aber nichts mit den pauschalierten Leistung für spezifische Bedarfe zu tun.

Viele Grüße
Helmut
Folgende Benutzer bedankten sich: werner, Taxaner
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: admin, werner
Ladezeit der Seite: 0.16 Sekunden

Wir in Sozialen Netzwerken

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
@ Contergannetzwerk Deutschland e.V. - alle Rechte vorbehalten!

Login or Register

LOG IN

Register

User Registration
or Abbrechen