A+ A A-
Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

Rentenkapitalisierung für Contergangeschädigte zu 1,16%
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Rentenkapitalisierung für Contergangeschädigte zu 1,16%

Rentenkapitalisierung für Contergangeschädigte zu 1,16% 02 Nov 2012 20:15 #22589

  • werner
  • OFFLINE
  • Hochaktiv-Moderator(in)
  • Beiträge: 1953
  • Punkte: 2444
  • Honor Medal 2010
Folgende Benutzer bedankten sich: Brigitte1959, manuela29, Braunauge, karin_09, nocontergan, Tom 61, tina 1961

Aw: Rentenkapitalisierung für Contergangeschädigte zu 1,16% 02 Nov 2012 20:25 #22590

  • tina 1961
  • OFFLINE
  • Hochaktiv-Moderator(in)
  • Beiträge: 2220
  • Punkte: 2490
  • Honor Medal 2010
Hallo Werner
Ist ja mal gut zu wissen
danke Dir
LG Tina
Folgende Benutzer bedankten sich: manuela29

Aw: Rentenkapitalisierung für Contergangeschädigte zu 1,16% 02 Nov 2012 21:08 #22595

  • Braunauge
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 3029
  • Punkte: 2680
  • Honor Medal 2010
Danke für die Tabelle, Werner.

Im Einzelfall ist es sicher überlegenswert, die Kapitalisierung in Anspruch zu nehmen. Man darf nur nicht ganz vergessen, dass die monatlichen Renten an die Rentenerhöhungen gekoppelt sind, und somit leicht steigen werden.

Wer das Geld jetzt unbedingt braucht, ist die Kapitalisierung sicher einer gute Lösung.
Grüsse Euch

Braunauge
Folgende Benutzer bedankten sich: manuela29, nocontergan

Aw: Rentenkapitalisierung für Contergangeschädigte zu 1,16% 02 Nov 2012 22:29 #22599

  • nocontergan
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Moderator a. D.
  • Beiträge: 1028
  • Punkte: 1936
  • Honor Medal 2010
Braunauge schrieb:
. . . Man darf nur nicht ganz vergessen, dass die monatlichen Renten an die Rentenerhöhungen gekoppelt sind, und somit leicht steigen werden. . .
Hallo,

nach meinem Wissensstand, wird bei einer
evt. Rentenerhöhung, der jeweilige Differenz-
betrag monatlich ausbezahlt.

Beispiel:
Sie/er bokommt 896 Euro Rente, hat kapi-
talisiert und die Rente steigt um zwei Pro-
zent:
Die Rente steigt von 896 Euro auf dann 914
Euro. Macht eine Differemz 18 Euro und die-
sen Betrag bekommt sie/er fortan monatlich
ausbezahlt.

Gruß Markus
Gruß Markus

______________________________________________________________________

Aw: Rentenkapitalisierung für Contergangeschädigte zu 1,16% 02 Nov 2012 22:35 #22603

  • Braunauge
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 3029
  • Punkte: 2680
  • Honor Medal 2010
da bin ich ehrlicherweise überfragt bzw. habe mich nicht genau informiert. Bitte gib doch mal die Quelle an, woher du diese info hast. Danke
Grüsse Euch

Braunauge

Aw: Rentenkapitalisierung für Contergangeschädigte zu 1,16% 02 Nov 2012 22:45 #22605

  • nocontergan
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Moderator a. D.
  • Beiträge: 1028
  • Punkte: 1936
  • Honor Medal 2010
nocontergan schrieb:
. . . nach meinem Wissensstand . . .

Braunauge schrieb:
. . . Bitte gib doch mal die Quelle an, woher du diese info hast. . .
Kann ich nicht, werde es aber versuchen zu finden.

Jedenfalls war es bei meinem Freund vor einigen
Jahren so. Nach einer Erhöhung bekam er den
Differenzbetrag ausbezahlt.

Gruß Markus
Gruß Markus

______________________________________________________________________
Folgende Benutzer bedankten sich: Braunauge

Aw: Rentenkapitalisierung für Contergangeschädigte zu 1,16% 02 Nov 2012 22:51 #22606

  • Braunauge
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 3029
  • Punkte: 2680
  • Honor Medal 2010
Interessant wäre diese Tatsache schon. Bitte stelle die Quelle für diese Info hier ein. Danke
Grüsse Euch

Braunauge

Aw: Rentenkapitalisierung für Contergangeschädigte zu 1,16% 02 Nov 2012 23:13 #22608

  • nocontergan
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Moderator a. D.
  • Beiträge: 1028
  • Punkte: 1936
  • Honor Medal 2010
Braunauge schrieb:
. . . Bitte gib doch mal die Quelle an, woher du diese info hast. . .
Braunauge schrieb:
Interessant wäre diese Tatsache schon. Bitte stelle die Quelle für diese Info hier ein. Danke
Ich denke ich habe die Quelle gefunden:
siehe §13 Abs. (7)

Gruß Markus
Gruß Markus

______________________________________________________________________
Folgende Benutzer bedankten sich: werner, Brigitte1959, Braunauge

Aw: Rentenkapitalisierung für Contergangeschädigte zu 1,16% 03 Nov 2012 00:07 #22610

  • Brigitte1959
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 2588
  • Punkte: 1146
  • Honor Medal 2010
Ja Markus stimmt aber Quelle weiß ich nicht .
Lg

Brigitte
Folgende Benutzer bedankten sich: nocontergan

Aw: Rentenkapitalisierung für Contergangeschädigte zu 1,16% 03 Nov 2012 04:31 #22611

  • werner
  • OFFLINE
  • Hochaktiv-Moderator(in)
  • Beiträge: 1953
  • Punkte: 2444
  • Honor Medal 2010
Das es dann die Erhöhungen gibt war bis jetzt der Fall,habe aber nichts im Gesetz dazu gefunden.
Aber interessant ist,das es beim Tod keine Rückforderungsansprüche der Stiftung gibt;
§10 ContStiftG Abschnitt(2) c).
Folgende Benutzer bedankten sich: Brigitte1959, Braunauge, nocontergan

Aw: Rentenkapitalisierung für Contergangeschädigte zu 1,16% 03 Nov 2012 06:40 #22612

  • Braunauge
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 3029
  • Punkte: 2680
  • Honor Medal 2010
Vielen Dank für die Quelle, nocontergan. Merkwürdig finde ich noch, dass auf der Seite der Conterganstiftung im Zusammenhang mit der Rentenkapitalisierung auch das Bundesversorgungsgesetz genannt wird. Offenbar gelten Teile des BVG auch für die Rentenkapitalisierungen der Conterganrenten. Interessant ist § 73 (1) BVG:

www.conterganstiftung.de/download/PP72_7...ersorgungsgesetz.pdf

Dort heißt es: Eine Kapitalabfindung kann nur gewährt werden, wenn der Beschädigte im Zeitpunkt der Antragstellung das 55. Lebensjahr noch nicht vollendet hat. Wenn das so auch für Contergangeschädigte gilt, heißt es, sich bald Gedanken darüber zu machen. Nicht vergessen darf man auch, dass die Zahlung der Kapitalabfindung von Voraussetzungen abhängig gemacht wird:
www.conterganstiftung.de/leistungen/rent...erung_grundlagen.htm
Grüsse Euch

Braunauge
Folgende Benutzer bedankten sich: manuela29, nocontergan

Aw: Rentenkapitalisierung für Contergangeschädigte zu 1,16% 03 Nov 2012 07:33 #22613

  • Braunauge
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 3029
  • Punkte: 2680
  • Honor Medal 2010
in § 13 (3) wird tatsächlich Bezug auf die § 73 - 77 des BVG genommen.
Also sind Anträge auf Rentenkapitalisierungen in wenigen Jahren kein Thema mehr für uns, es sei denn das neue 3. Conterganstiftungsgesetz, oder wie es dann auch immer heißen mag, sagt was anderes.
Grüsse Euch

Braunauge
Folgende Benutzer bedankten sich: manuela29, nocontergan

Aw: Rentenkapitalisierung für Contergangeschädigte zu 1,16% 03 Nov 2012 09:12 #22617

  • marianne
  • OFFLINE
  • Aktiv-Moderator(in)
  • verlier nie den Glauben an dich selbst
  • Beiträge: 725
  • Punkte: 1852
  • Honor Medal 2010
Nocontergan hat Recht ich weiß es aus eigener Erfahrung

liebe Grüße Marianne
Folgende Benutzer bedankten sich: manuela29, Braunauge, nocontergan
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: admin, werner
Ladezeit der Seite: 0.23 Sekunden

Wir in Sozialen Netzwerken

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
@ Contergannetzwerk Deutschland e.V. - alle Rechte vorbehalten!

Login or Register

LOG IN

Register

User Registration
or Abbrechen