A+ A A-
Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

Kunden bemängeln leichtfertigen Umgang mit Datenschutz
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Kunden bemängeln leichtfertigen Umgang mit Datenschutz

Kunden bemängeln leichtfertigen Umgang mit Datenschutz 28 Jun 2012 16:48 #19467

  • Tom 61
  • OFFLINE
  • Aktiv-Moderator(in)
  • Beiträge: 673
  • Punkte: 2095
  • Honor Medal 2010
Kunden bemängeln leichtfertigen Umgang mit Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten im Bereich Social Media wird von vielen Banken und Versicherungen aus Sicht der Kunden immer noch nicht ernst genug genommen. So werfen 50% der Bundesbürger der Finanzbranche explizit einen leichtfertigen Umgang mit dem Thema Datenschutz beim Einsatz sozialer Netzwerke vor.

www.asscompact.de/article/kunden-bemaeng.../y/contentpool/55768
Kunden bemängeln leichtfertigen

Moderator und Hörgeschädigtenbeauftragter

L.g. Tom 61
Folgende Benutzer bedankten sich: manuela29, Glywen

Aw: Kunden bemängeln leichtfertigen Umgang mit Datenschutz 28 Jun 2012 20:03 #19495

  • Lwngwen
  • OFFLINE
  • registrierter User
  • Beiträge: 63
  • Punkte: 3
Ich halte das für eine zweiseitige Geschichte.
Klar ist das die öffentlichen Stellen und Unternehmen aller Art mit Daten handeln. Das muss jedem klar sein.
Umso unverständlicher ist es, was man alles über Personen im Internet finden kann. Sehr oft wurde das von den Betreffenden ohne nachzudenken irgendwo veröffentlicht.
Man soll es ja nicht tun, aber sucht mal in Google nach euren Namen den ihr in Anführungszeichen setzt.
Wer mit seinen Dingen sorgsam umgeht, wird da nicht allzuviel finden. Wer aber jede Menge Infos findet, muss sich vor Augen halten: DAS kann JEDER finden, der danach sucht.
Jeder ist zum grossen Teil dafür verantwortlich, was so im Internet über ihn oder sie kursiert.
Manche Dinge sind illegal, wie das handeln mit geschützten Daten. (Krankenakte etc) wer sowas ohne Problem im Internet findet, sollte einen Fachanwalt beauftragen.
Wer Gewinnspiele mitmacht, gibt die Einwilligung zum Adresshandel.
Trotzdem sehe ich auch Verbesserungsbedarf beim Datenschutz. Es kann nicht sein, das irgendwelche Behörden Daten lesen können, die nichts mit deren Arbeit zu tun haben.
Banken gehen auch bedenkliche Wege, wenn es darum geht irgendwelche Kredite abzusichern.
Warum muss ich bei 500.-€ einen Affentanz durchmachen, während ich bei 5 Mio problemlos den Geld-Koffer und noch Blumen kriege??
Folgende Benutzer bedankten sich: Brigitte1959, Braunauge, Tom 61, Glywen

Aw: Kunden bemängeln leichtfertigen Umgang mit Datenschutz 28 Jun 2012 20:10 #19497

  • Lwngwen
  • OFFLINE
  • registrierter User
  • Beiträge: 63
  • Punkte: 3
Noch ein Gedanke.
Je nach Anbieter gibt es auch andere rechtliche Grundlagen.
Und das ist für mich ein Widerspruch.
Einerseits tut man sonstwie auf GLOBAL-Show und wenn darauf ankommt, hat jeder Hinterwädler-Fürst eigene Gesetze.
FB ist in DE verfügbar , die Sitz ist aber in der USA. Somit eigentlich amerikanisches Recht. Und da gelten andere Datenschutzregeln. Der Ami-Chef darf sogar die Rechner der Angestellten permanent kontrollieren. In DE undenkbar.
Ich sage: Wer GLOBAL Spielen will, MUSS auch GLOBALE Standards haben!!
Folgende Benutzer bedankten sich: Brigitte1959, Braunauge, Tom 61, Glywen
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: admin, werner
Ladezeit der Seite: 0.14 Sekunden

Wir in Sozialen Netzwerken

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
@ Contergannetzwerk Deutschland e.V. - alle Rechte vorbehalten!

Login or Register

LOG IN

Register

User Registration
or Abbrechen