A+ A A-
Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

Viele Menschen mit Handicap sind kreative Künstler 23.9.12
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Viele Menschen mit Handicap sind kreative Künstler 23.9.12

Viele Menschen mit Handicap sind kreative Künstler 23.9.12 24 Sep 2012 09:09 #21641

  • Brigitte1959
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 2588
  • Punkte: 1146
  • Honor Medal 2010
www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.leonbe...60-ab3046d10dbf.html

Viele Menschen mit Handicap sind kreative Künstler
Benjamin Grau, 23.09.2012 10:00 Uhr

Viele Behinderte sind sehr kreativ, was man in Leonberg sehen kann. Foto: factum

nicht mit Facebook verbundennicht mit Twitter verbundennicht mit Google+ verbundenEinstellungen
Leonberg - Farbenfrohe Landschaften, detailliert gezeichnete Städte und kubistische Malereien hängen in der neu eröffneten Kreativwerkstatt in Höfingen. So unterschiedlich die Kunstwerke sind, eines haben alle gemeinsam: Sie alle wurden von Menschen mit Behinderungen gemalt. Im gestern eröffneten Neubau in der Graf-Leutrum-Straße können sie ihre Ideen verwirklichen, denn viele Menschen mit Handicap sind begabte Künstler.

„Es ist schön zu sehen, dass der Landkreis Böblingen die Behindertenhilfe schätzt und sie nicht nur als Kostenfaktor sieht. Auch Oberbürgermeister Bernhard Schuler hat viel dazu beigetragen, dass Menschen mit Behinderungen ein selbstverständlicher Teil des allgemeinen Wesens der Stadt geworden sind“, lobte Wilfried Gaißert, der Aufsichtsratsvorsitzende der Behindertenhilfe Leonberg, in seinem Grußwort. Viel habe sich seit der Gründung des Vereins getan, besonders die Stellung der Behinderten in der Gesellschaft habe sich grundsätzlich geändert.

„Eine sinnvolle Beschäftigung in einem geschützten Rahmen“, biete der Verein den Menschen, basierend auf den drei Säulen Förderung, Betreuung und Kreativwerkstatt. 24 Menschen mit schweren Behinderungen können im Erdgeschoss betreut werden und sich im ersten Stock auf jeweils rund 500 Quadratmetern künstlerisch betätigen beziehungsweise durch Angebote auf die Arbeitswelt vorbereiten.

Vanessa Burkhardt, die den Förder- und Betreuungsbereich in Höfingen leitet, stellte zusammen mit Behinderten die Arbeit vor: Ob beim Musizieren, Malen, Backen, Tanzen, Singen oder auch beim Einkaufen – alle Sinne sollen angesprochen werden. Beim freien Improvisieren bekomme man ein Gefühl für die eigene Stimme, den Körper, das Instrument. Beim künstlerischen Arbeiten erfasse man das Material in seiner Beschaffenheit und Zusammensetzung, das Kochen und Backen hingegen fördere den Geruchs- und den Geschmackssinn.

Der Landrat Roland Bernhard zeigte sich beeindruckt: „Auf den ersten Blick sind Behinderte durch ihr Handicap eingeschränkt, aber auf den zweiten Blick entdeckt man bei ihnen viele Fertigkeiten und Fähigkeiten“, sagte er. Bernhard Schuler lobte neben der Arbeit des Vereins die Architektur des Gebäudes. Es öffne sich nach außen und trage so dazu bei, Hemmschwellen zwischen behinderten und nicht-behinderten Menschen abzubauen.

Wer die Kreativ-Werkstatt kennen lernen möchte, hat heute von 11 bis 16 Uhr beim Herbstfest der Werkstatt Höfingen in der Röntgenstraße 6 die Möglichkeit dazu. Künstlerisch ausprobieren können sich Interessierte jeden Freitag vom 12. Oktober bis zum 14. Dezember, von 15 bis 18 Uhr im offenen Atelier in der Graf-Leutrum Straße 41. Menschen mit und ohne Handicap können dort zusammen malen, musizieren, oder Theater spielen. Etwa zeitgleich, vom 8. Oktober bis zum 21. Dezember, von 9 bis 18 Uhr, werden im Café B 21 auf der Bismarckstraße 21 Kunstwerke präsentiert, die in der Malgruppe der Werkstatt für Behinderte entstanden sind. „Tierisches und Fantastisches“ heißt die Ausstellung in Eltingen, bei der auch Werke von Nico Schumacher zu sehen sind. Die Vernissage findet dort am 5. Oktober, um 19 Uhr statt, die Malerin und Kunsttherapeutin Brigitte Guggenbiller wird eine Einführung geben.
Lg

Brigitte
Folgende Benutzer bedankten sich: werner
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: admin, werner
Ladezeit der Seite: 0.14 Sekunden

Wir in Sozialen Netzwerken

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
@ Contergannetzwerk Deutschland e.V. - alle Rechte vorbehalten!

Login or Register

LOG IN

Register

User Registration
or Abbrechen